Webseite: AmiAmi

Hallo!

Da ich weiß, dass manche sich doch etwas schwer tun mit internationalen Webseiten auf Englisch, werde ich hier mal grob mein bisschen Wissen über die japanische Webseite AmiAmi mit euch teilen. Vielleicht fällt ja dann auch die Scheu etwas vor dem großen Unbekannten (:

AmiAmi bietet Merchandising (Anhänger, Buttons, T-Shirts, CDs, Figuren…) zum Vorbestellen (sprich für euch zu reservieren) an, während die Rechnung erst dann zu zahlen ist, wenn alle Artikel eurer Bestellung bei AmiAmi im Lager angekommen sind. Bezahlen kann man ganz bequem über Paypal innerhalb von etwa 7 Tagen nachdem die Rechnung per E-Mail eintrudelt. Sprich: Aussuchen -> Vorbestellen -> Warten -> Rechnung zahlen -> Warten -> (Zoll->) Glücklich sein \(o.o)/

Meistens erhält man bei Vorbestellungen Rabatte. Diese können zum Beispiel bei 20% anfangen aber dann mit wachsenden Verkaufszahlen sinken. Keine Angst! Für euch gilt immer der Rabatt, der zum Zeitpunkt eurer Bestellung angegeben wurde. Wenn ein Artikel besonders beliebt ist, kann es sein, dass der Rabatt schnell sinkt oder der Artikel sogar schon vor Erscheinungsdatum ausverkauft ist. Wenn ihr also etwas unbedingt haben wollt: schlagt zu!

Wenn ihr dann doch einmal etwas verpasst, geht die Welt glücklicherweise noch nicht ganz unter. Bei starken Interesse startet AmiAmi oftmals eine sogenannte Backorder. Das bedeutet, dass der Artikel nachbestellt wird. Hier bekommt man also die Möglichkeit den Artikel erneut zu bestellen.

Es dauert zwar einige Tage, aber nachdem ihr eure Bestellung sicher zu Hause stehen habt, werden euch Punkte aufs AmiAmi-Konto gutgeschrieben, die ihr bei späteren Einkäufen nutzen und den Preis senken könnt (leider oftmals nur um einen geringen Betrag, außer ihr kauft wirklich groß ein).

Das einzige Problem: Die Versandkosten können erst berechnet werden, wenn alle bestellten Artikel bei AmiAmi angekommen sind. Der Grund? Wenn ihr einen Artikel vorbestellt, dann ist dieser noch nicht auf dem Markt erschienen, sondern lediglich von der Herstellerfirma angekündigt worden. Daher kann AmiAmi noch gar nicht wissen, wie viel der Artikel wiegen wird. Und da die Versandkosten sich aus Größe sowie Gewicht des Paketes ergeben, kann euch AmiAmi meist keine definitive Auskunft über Versandkosten im Voraus geben. Allerdings bietet die Webseite euch einen Blick auf eine Tabelle an, durch die ihr zumindest einen groben Schätzwert erhalten könnt. Da ihr aber selbst nicht immer genau wisst, wie groß und schwer euer Artikel ist, kann euch diese Tabelle nicht immer helfen. Um euch dabei dennoch etwas mehr Sicherheit geben zu können, werde ich meine zukünftigen Einkäufe bei AmiAmi zeigen – samt Versandkosten 😉

Vom Kundenservice bin ich bisher begeistert. Fragen per E-Mail werden schnell sowie freundlich beantwortet. Sehr großes Lob an dieser Stelle  ❤ Da lässt sich auch schon vor der Bestellung mal herausfinden, wie viel der Versand kosten wird (bei Artikeln, die nachbestellt oder auf Lager sind).

Ich hoffe dieser Eintrag hilft dem ein oder anderen!  Viel Spaß beim Einkauf ;D

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s